28.11.2023

Stadler bleibt Premium Partner der Eisbären

Die Eisbären Berlin freuen sich, den Schienenfahrzeughersteller Stadler weiterhin zu ihren Premium Partnern zu zählen. Stadler ist seit der Saison 2020/21 Partner der Eisbären und wird dem Hauptstadtclub auch in den kommenden zwei Jahren den Rücken stärken.

Die Eisbären tragen demnach weiterhin mit dem Logo von Stadler gebrandete Helme. Zudem ist Stadler Mitglied im exklusiven Kings Club sowie mit einem Bullykreis in der Mercedes-Benz Arena im Stadler-Design vertreten.

«In der Welt des Eishockeys und im Schienenfahrzeugbau sind wir alle auf dasselbe Ziel fokussiert: als Team zusammenzuarbeiten, leistungsfähig zu sein und die besten Ergebnisse zu erzielen. Die Eisbären Berlin verkörpern diesen Geist auf dem Eis, wir bei Stadler setzen diese Prinzipien als Systemanbieter aus Berlin für Berlin in die Tat um. Als Sponsor dieses großartigen Teams drücken wir die Daumen für eine aufregende und erfolgreiche Saison und freuen uns, Teil dieser inspirierenden Reise zu sein», so Peter Spuhler, Verwaltungsratspräsident der Stadler Rail Group.

Eisbären-Geschäftsführer Thomas Bothstede sagt: «Wir freuen uns, weiter auf die Unterstützung von Stadler bauen zu können. Wir sind froh, einen so wichtigen Partner weiter an unserer Seite zu haben. Stadler leistet einen großen und beeindruckenden Beitrag zur nachhaltigen Fortbewegung. Es freut uns auch besonders, dass sich unter den Stadler-Mitarbeitenden sehr viele Eisbären-Fans befinden. Hiervon durften wir uns beim Besuch im Werk in Berlin-Pankow selbst überzeugen.»